Tarsoly-Gürteltaschen

Gürteltaschen ähnlich denen aus dem 8. bis 10. Jahrhundert, die laut Birka II, Band 1 unter Typ 3A fallen. Taschen dieser Art wurden in Birka in insgesamt acht Gräbern gefunden. Der Ursprung dieser Taschen liegt wohl bei den steppennomadischen Reitervölkern, und wurde vermutlich durch Handel mit diesen in den skandinavischen Raum importiert. Diese im typischen ungarischen Stil “Tarsoly-Gürteltaschen", also diese grob "leierförmigen" Ledertaschen, sind aus den Funden aus Birka und einem Taschenfund in Jämtland bekannt.

 

Quelle: Birka II, Band 1 

Tarsoly "Birka I"

Diese Interpretation dieser Tasche ist mit Applikationen nach einem Grabfund in Rösta, Jämtland, Schweden rekonstruiert.


Tarsoly "Birka II"

Diese Interpretation dieser Tasche ist mit Applikationen nach Grabfund 93B in Birka, Schweden rekonstruiert.


Tarsoly

Unsere Interpretation dieser Tasche ist nach einem Grabfund in Rösta, Jämtland rekonstruiert.

Tarsoly
Tarsoly
Tarsoly
Tarsoly
Tarsoly
Tarsoly

Alle von uns in Handarbeit gefertigten Produkte sind unsere Interpretationen nach Fund aus der Wikingerzeit, die sich möglichst in Aussehen, Material und Größe an den Originalen orientieren. Da alle Stücke in Handarbeit gefertigt werden und der natürliche Rohstoff Leder jedes Mal anders ist, sind Abweichungen zu den Abbildungen möglich und auch gewollt. Jedes unserer gefertigten Handarbeiten ist damit ein Unikat. Viel Spass auf den Seiten mit unseren Arbeiten.

 

Bei Interesse an unseren Produkten schickt uns eine Mail oder ruft an.