Geldbörsen

... nach einem Fund in Birka in Grab 750, die als Geldbörsen interpretiert werden.

 

... in der Schüssel ein zusammengerollter Lederbeutel ... aber in den Einzelheiten nicht mehr zu bestimmen, die Verzierung dreifache Reihen von Einschnitten, durch die vergoldete Lederstreifen gezogen sind, an den Kanten vergoldete Lederösen, Maße nicht bestimmbar, erhaltene Breite 10 cm - in dem Beutel: Denar für Faustina d.j. ...

 

... in der SW Ecke der Kammer lag ein zweiter Lederbeutel zusammengerollt, Länge etwa 20 cm, Breite 10-11 cm, ... der Beutel besteht aus einem Lederstück, auf dem fünf andere Stücke als Fächer so festgenäht sind, das ein Fach auf dem einen Teil von der Mitte aus, vier auf dem anderen Teil sich befinden, beide Partien mit vergoldeten, durch Schnittreihen gezogenen Lederbändern verziert, rings um den Rand kleine vergoldete Lederösen, in dem Beutel ein samanidischer Dirhem ...

 

Quelle: Birka I, Die Gräber von Holger Arbmann

 

Birka Purse, Geldbörse, Lederbeutel

Nach Fund Birka, Grab 750

offen ca. 11 x 21 cm (ohne Ösen)

mit drei kleinen Einstecktaschen und einer großen Tasche,

komplett handgenäht mit gewachstem Faden

auch mit ca. 21 Lederösen und

Lederriemen zum Verschliessen der Tasche 

 

Als Beispiel:

Grundpreis Tasche 55,00 Euro

inkl. Versand (per Einschreiben) +3,50 Euro

53,50 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1